Der Anwendungsbereich der DSGVO ist von der Unternehmensgröße regelmäßig unabhängig. Grob gesagt gilt die DSGVO für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten (zum Beispiel Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail u.ä.) innerhalb der EU verarbeiten.

Kleine Unternehmen sind lediglich von einzelnen wenigen Pflichten ausgenommen, z.B. die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.