Online-Kurs: Datenschutz im Digital-Marketing
Multimedialer und interaktiver Online-Kurs. Datenschutz Compliance smart. Teilnehmer können jederzeit per E-Mail oder Chat Verständnisfragen stellen.

(1) Diese Verordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten.

(2) Diese Verordnung schützt die Grundrechte und Grundfreiheiten natürlicher Personen und insbesondere deren Recht auf Schutz personenbezogener Daten.

(3) Der freie Verkehr personenbezogener Daten in der Union darf aus Gründen des Schutzes natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten weder eingeschränkt noch verboten werden.

Videokommentierung zu Artikel 1 DSGVO

Erwägungsgründe: [1] Datenschutz als Grundrecht, [2] Wahrung der Grundrechte,[4] Einklang mit anderen Rechten, [5] Zusammenarbeit der Mitgliedsstaaten zum Datenaustausch, [6] Gewährleistung eines hohen Datenschutzniveaus trotz Zunahme des Datenaustausches, [7] Rechtsrahmen und Vertrauensbasis durch Sicherheit und Kontrolle, [8] Übernahme in nationale Rechtsvorschriften,  [10] Gleichwertiges Schutzniveau trotz nationaler Spielräume, [11] Gleiche Befugnisse und Sanktionen, [12] Ermächtigung des Europäischen Parlaments und des Rates


Zuletzt bearbeitet am 14.11.2021; die Verordnungstexte dienen der redaktionellen Verlinkung von Inhalten auf dieser Webpräsenz – für die korrekte Wiedergabe oder Aktualität des Gesetzestextes wird keine Gewähr übernommen.

datenrecht.ACADEMY | Webinare
Übersicht über meine Webinare zum Datenrecht. Ich freue mich über Ihre Teilnahme. Weitere Informationen auch unter WWW.DATENRECHT.EXPERT.
Kostenlose Webinare zum gesamten Datenrecht.